Ferienhaeuser-
Nordseekueste.de

Ein schönes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung auf Wangerooge gesucht? Hier finden Sie attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Wangerooge. Außerdem erwarten Sie Informationen über Freizeitangebote, Strände und Sehenswürdigkeiten auf Wangerooge. Alle Unterkünfte können Sie sogar mit Bestpreis-Garantie buchen:

Urlaub im Ferienhaus in Wangerooge
Ferienhaus buchen
Urlaub an der Nordsee
Urlaub auf den Nordseeinseln
Weitere Reiseinformationen
Fewos auf Wangerooge

Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Wangerooge erwarten Sie:

 
Karte von Wangerooge

Urlaub auf Wangerooge geplant? Nutzen Sie bitte die folgende Landkarte und den Routenplaner:

Urlaub auf Wangerooge

Wangerooge ist die östlichste der Ostfriesischen Inseln und befindet sich unmittelbar im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Aus diesem Grund ist Wangerooge ein beliebtes Urlaubsziel. Eine Wattwanderung bei einem Urlaub auf Wangerooge ist Pflichtprogramm.

Promenade und Uhrturm von Wangerooge

Strand von Wangerooge © Axel Hindemith
Wikimedia Commons [Public domain]

Wangerooge ist besonders allen Ruhe suchenden Touristen zu empfehlen, denn die Insel ist komplett autofrei. Nicht umsonst wird Wangerooge auch als "Paradies der Ruhe" bezeichnet. Daher kann man sich hier besonders gut mit dem Fahrrad von einem Ort zum anderen begeben.

Da es auf Wangerooge keine nennenswerten Steigungen gibt, sind die Strecken auch Familien mit Kindern bedingungslos zu empfehlen. Ebenfalls eine schöne Art, die Insel zu erkunden, ist eine Fahrt mit der Wangerooger Inselbahn. Diese durchquert unter anderem die berühmten Salzwiesen Wangerooges und muss sich so teilweise durch das Wasser der Nordsee quälen. Dennoch sollte eine Fahrt mit dieser Schmalspurbahn unbedingt auf dem Reiseplan stehen.

Natürlich lohnt ein Besuch des schönen Strandes der Insel, wo in den Sommermonaten Strandkörbe ausgeliehen werden können. Bei schlechtem Wetter lockt zudem das Meerwasserhallenbad sowohl große als auch kleine Besucher an. Eine Minigolfanlage sowie eine Surfschule runden das Freizeitangebot auf Wangerooge ab.

Neben dem Wattenmeer und dem schönen Strand der Insel locken aber auch die ausgedehnten Dünenlandschaften die Besucher an. Hier kann man wunderbare Spaziergänge unternehmen. Die höchste Düne, auf welcher sich auch eine Aussichtsplattform befindet, ist immerhin 17 Meter hoch.

Als Nordseeheilbad ist Wangerooge auch ein ideales Ziel für alle Kurgäste, die sich hier erholen wollen. Kaum anderswo ist die Luft so gesund wie auf Wangerooge - das Reizklima kann bei zahlreichen Erkrankungen gut helfen.

Erreichen kann man Wangerooge von Harlesiel aus mit der Fähre - in der Hauptsaison zumindest verkehrt diese täglich.

Wahrzeichen der Insel Wangerooge ist das Café "Pudding" - ein beliebter Treffpunkt sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen.

Nicht versäumen sollte man ebenfalls einen Besuch des Alten Leuchtturms; in diesem ist heute das Inselmuseum untergebracht. Nicht nur interessante Details über die Geschichte der Insel erfährt man hier, auch eine umfangreiche Bernsteinsammlung kann man in diesem Museum besichtigen.

Eine weitere Sehenswürdigkeit von Wangerooge ist die Inselkirche St. Nikolai, ebenfalls ein beliebtes Fotomotiv.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Wangerooge »



* Foto oben: Wangerooge mit Strandpromenade © AxelHH at de.wikipedia, Wikimedia C. [Public domain]